Follow

🥾🗻 1/2 Bräuchte mal die aller erfahrenen Bergwanderer hier...

Wir gehen übermorgen das erste mal auf eine mit 2 |en in die Berge.

Dafür habe ich mir jetzt einen wirklich dünnen -somit auch leichten- gekauft.

Jetzt schreibt eine :
🔹 Eigenen Schlafsack mitbringen (Hüttenschlafsack genügt nicht)


· · Web · 6 · 9 · 1

🥾🗻 2/2 und die Andere:
🔸 einen eigenen Schlafsack (warm)
🔸 ein eigenes Bettlaken

Soll ich da wirklich meinen normalen schweren und zusätzlich noch ein Bettlaken mitschleppen?

Achja, Temperaturen sind von 4-17°C angesagt.

Bitte , |en und |en 🙏


🥾🗻 Vielen Dank an alle für die vielen Hinweise und Rückmeldungen.

Werd dann wohl in den sauren Apfel beißen und den alten mitnehmen, der wartet dann wohl bis zum nächsten Mal auf seinen ersten Einsatz.

Wenn ich Zeit, Lust und Netz habe werde ich auch hier ein paar Bilder präsentieren...

@Hiker @phel @HeyRay @lebochequirit @irrelefant @Cyb3rrunn3r @phoenix

@neimi

4-17 grad, ist das die Vorhersage für die Hütte (wenn ja in welcher Höhe) oder das Wetter des Startortes?

@neimi Also ja, ein Hüttenschlafsack allein wird da schon kalt werden... aber es gibt Schlafsäcke, die nur minimal größer sind als ein Hüttenschlafsack und es schon tun. Bettlaken würd ich persönlich skippen.

@neimi Nimm nen warmen Schlafsack und den Hüttenschlafsack als Bettlaken, der ist wenigstens kompakt. Im Idealfall kannst Du den komplett aufmachen.

@Cyb3rrunn3r

🥾🗻 Irgendwo muss ich jetzt einsparen...
und zum ists jetzt zu spät 🤣

Ausserdem hab ich noch eine Jogginghose eingepackt...
notfalls wird die zum Schlafen angezogen 😉

@Hiker @phel @HeyRay @lebochequirit @irrelefant @phoenix

🥾🗻 Die einhellige Meinung hier ist wohl das es in der Hütte zu kalt wird, da wg. keine Decken verteilt werden.

Bei den vorhergesagten 4°C in der Nacht an der ersten kann ich mir das vorstellen wenn da nix geheizt ist.

@Hiker @phel @HeyRay @lebochequirit @phoenix @irrelefant @Cyb3rrunn3r

@neimi Schwierig aus der Ferne - Hüttenschlafsäcke gibts verschiedene... und Hütten(warte) auch... Ich würde direkt bei dieser Hütte nach dem Grund fragen.

@neimi Die Hütten geben wegen Covid und Ansteckungsgefahr keine Decken etc. an Übernachtende ab, daher muss man einen richtigen Schlafsack mitbringen. Im Hüttenschlafsack frierst du dir verrmutlich den Hintern ab.

@irrelefant, @Cyb3rrunn3r

Dachte nicht das es in den Hütten so kalt wird 🤔

@neimi scheinbar doch, da sie schreiben, dass ein Hüttenschlafsack nicht reicht. @irrelefant

@neimi @irrelefant @Cyb3rrunn3r

In den Alpen haben einige Hütten schon wieder zu, Saison rum, da es durchaus auch tags nur noch 0-5 grad haben kann - Schnee inclusive.

Je nachdem um welche Berge, Höhenmeter und Hütten es geht, muss jedes Stück Material per Hubschrauber Anfang der Saison eingeflogen werden. Da ist das kuschelige einheizen der Schlafgelegenheiten nicht oberste Priorität.
Warmes Wasser und Strom sind durchaus Luxus

@neimi

Ist wegen Covid-19 bei allen Hütten des DAV so Vorgabe. Nix Hütten-/Jugendherbergsschlafsack sondern bitte nen richtigen, auch weil weder Decken noch LakenKissenbezug ausgegeben werden sollen.

In leicht ist man bei etwa 500g und Sommerschlafsack.
Das geht jetzt vielleicht noch im 8-Bett Zimmer und Lager. Sollte es aber frisch werden, kann das auch mit Klamotten grenzwertig sein.
Ist aber eh schon Hüttenschlafsack/Inlay vorhanden, sollte die Kombi reichen

@neimi Das kann mehrere Gründe haben. Vielleicht können sie wegen Covid nur eine begrenzte Anzahl an Leute im Schlafsaal unterbringen und die die zuletzt kommen müssen ins Notlager oder sie dürfen/können keine Decken ausgeben . Auf einer Hütte kann es nachts schon kalt werden.

Jdenfalls, wenn sie explizit schreiben du sollst einen Schlafsack mitnehmen, würde ich das auch machen. Nachts zu kalt haben ist echt kein Spaß, da ist das mittragen weit das kleinere Übel.

Viel Spaß! 👍 🙂

Sign in to participate in the conversation
voi.social

voi.social ist ein soziales Netzwerk fia di und mi. Ohne Spionage und ohne die Absicht, eine Mauer zu bauen. Willkommen!